Liebe Wattrumer! 18.09.2018

Veröffentlicht am 18.09.2018 in Kommunales
 

Liebe Bürgerinnen,

liebe Bürger,

 

unser 2. Kinderfest in Wattenheim fand bei gutem Wetter einen sehr guten Zuspruch. Es war ein entspannter Tag mit vielen Attraktionen rund um die Gemeindefesthalle. Ich danke nochmals allen, die bei der Vorbereitung, der Druchführung und bei der Nachbesprechung ihren gemeinschaftsstiftenden Beitrag geleistet haben.

Der diesjährige Tag des Baumes der Ortsgemeinde mit der Grundschule am 7. September führte uns in den Neuwoogsberg. Dabei konnten die Kinder neben dem Spielen im Wald vieles über dn Wald durch unsere Försterin Frau Behret und ihre Praktikantin erfahren. Drei Edelkastanien (Baum des Jahres 2018) pflanzten wir an unterschiedlichen Stellen. Einige Schulkinder haben die Pflanzstellen schon mit ihren Eltern besucht und den Bäumen Wasser gebracht. Herzlichen Dank!

Leider hat unsere öffentliche Ausschreibung nach der Vergabeordnung für die Straßenreparaturen 2018 keinen Erfolg gehabt. Es hat sich keine Firma zurückgemeldet. Konkret bedeutet dies, dass wir kleinere aufgenommene Straßenschäden ausbessern und eine neue öffentliche Ausschreibung für das Frühjahr 2019 auf den Weg bringen werden.

Mit der Landtagsabgeordneten Jaqueline Rauschkolb führten wir am 12. September einen Dorfrundgang durch. Wir zeigten ihr verschiedene Maßnahmen, die die Ortsgemeinde durchgeführt hat und Maßnahmen, z. B. das Haus Fernekeß für das wir im August einen Antrag auf Förderung beim Land und beim Bund gestellt haben. Im Anschluß an den Rundgang besuchten wir mit Frau Rauschkolb und Herrn Bürgermeister Rüttger noch unser Archiv, die "Spätlese" unter Leitung von Frau Hofmann in der Gemeindefesthalle und unterhielten uns in der ATSV-Gaststätte über unterschiedliche Themenbereiche aus Politik und Gesellschaft.

Hinweisen möchte ich an dieser Stelle noch an die Terminplanung 2019 am Montag, 24. September 2018, 20:00 Uhr im Ratssaal; Herrn Halling danke ich für die Einladung zu dieser Sitzung.

 

ich wünsche Ihnen eine angenehme Woche,

Ihr Ortsbürgermeister

Andreas Werle

 

 

Termine

 

Vorstand der SPD OV-Wattenheim

Neuigkeiten aus dem Gemeinderat

 

Wattenheims Zukunft gestalten

Arbeitsgemeinschaften

Bildergebnis für spd afa logo  Bildergebnis für spd 60  Bildergebnis für asf spd 

Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb

Kreisverband Bad Dürkheim

Homepage

WebsoziInfo-News

20.11.2019 20:10 WIR WÄHLEN EINE NEUE SPITZE
Die Abstimmung läuft. Entscheide jetzt, wer uns in die neue Zeit führen soll. WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT! Deine Entscheidung. Deine Verantwortung. Bestimme bis zum 29. November, wer uns in die neue Zeit führen soll. Informieren auf https://unsere.spd.de/ablauf/

20.11.2019 19:10 Handelspolitik: 78 Prozent der Deutschen halten EU für durchsetzungsstärker als ihr Land allein
78 Prozent der Deutschen sind der Ansicht, dass die Europäische Union die Handelsinteressen ihrer Mitgliedstaaten besser verteidigt, als dies die Länder in Eigenregie leisten würden. Europaweit teilen 71 Prozent der Befragten diese Sichtweise. 67 Prozent der Deutschen und europaweit 60 Prozent der Bürger meinen, dass sie vom internationalen Handel persönlich profitieren. Zu diesen Ergebnissen kommt

20.11.2019 19:00 Starke Rechte für starke Kinder
Heute werden die Kinderrechte der Vereinten Nationen 30 Jahre alt. Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das ein guter Anlass, für starke Rechte für starke Kinder und Jugendliche zu werben. Wir begrüßen, dass Justizministerin Christine Lambrecht noch in diesem Jahr einen Gesetzesentwurf für Kinderechte im Grundgesetz vorlegen wird. „Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Kernelemente der VN-Kinderechtskonvention

18.11.2019 15:59 Wir machen Betriebsrenten attraktiver – und das ist längst überfällig
Betriebsrentnerinnen und Betriesbrentner sollen entlastet werden bei den Beiträgen. Worum genau es geht, erläutern die stellvertretenden Fraktionschefinnnen Bas und Mast. Bärbel Bas: „Es ist gut, dass der Gesetzentwurf jetzt schnell vorgelegt wird und wir die Vereinbarung im beschleunigten Verfahren umsetzen können. So kann die Entlastung der Betriebsrentnerinnen und Betriebsrentner schon zum 1. Januar 2020 in Kraft

18.11.2019 15:58 Erstmals 50 Millionen Euro für die Förderung privater Ladeinfrastrukturen
Die Bundesregierung hat ihren Masterplan Ladeinfrastruktur vorlegt, der die Elektromobilität noch stärker fördert. Das begrüßt SPD-Fraktionsvize Bartol – er bemängelt aber, dass zwei wichtige Forderungen der SPD-Fraktion nicht enthalten sind. „Mit dem vorgelegten „Masterplan Ladeinfrastruktur“ fördert die Bundesregierung die Elektromobilität und den Ausbau der notwendigen Ladeinfrastruktur künftig noch stärker. Bis 2022 sollen zusätzlich 50.000 öffentliche Ladestationen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:472034
Heute:19
Online:1