Liebe Wattrumer! 11.06.2018

Veröffentlicht am 11.06.2018 in Kommunales
 

Liebe Bürgerinnen,
liebe Bürger,


herzlich danken möchte ich Stefan Langenstein und Gerhard Hofmann, die nach unseren
Vorarbeiten im Oktober 2017 und Mai 2018, am vergangenen Wochenende einen großen
Teil des Fußweges von der Synagogenstraße zur Staufergasse hergerichtet haben.


In den vergangenen Tagen wurde ich von Landwirten informiert, dass Sie auf ihren
Wiesenflächen beim Mähen und einbringen von Heu viel Arbeit mit dem Entfernen von
Hundekot hatten. Daher mein Aufruf an alle Hundehalter, bitte entsorgen Sie den
Hundekot sachgerecht und halten Sie ihre vierbeinigen Freunde von Wiesen und
Ackerflächen fern. Vielen Dank für ihr Verständnis.


Die Wattenheimer Kerwe 2018 vom 28. Juni bis 03. Juli steht vor der Tür. Alle
mitwirkenden Vereine sind derzeit intensiv dabei ihre Stände mit Personal zu besetzen,
damit die Kerwe für alle Einwohner Wattenheims und unsere Gäste zu einem schönen
Fest wird.
Wollen Sie mithelfen, dann nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.


Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende,
ihr Ortsbürgermeister
Andreas Werle

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.10.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Dorfcafè

06.11.2018, 18:30 Uhr Ortsvereinssitzung
 

26.11.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Dorfcafè

11.12.2018, 18:30 Uhr Ortsvereinssitzung
 

15.01.2019, 18:30 Uhr Ortsvereinssitzung
 

28.01.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Dorfcafè

25.02.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Dorfcafè

Alle Termine

 

Vorstand der SPD OV-Wattenheim

SPD-Wattenheim im WEB

Arbeitsgemeinschaften

Bildergebnis für spd afa logo  Bildergebnis für spd 60  Bildergebnis für asf spd 

Wattenheims Zukunft gestalten

Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb

Jusos vor Ort

Kreisverband Bad Dürkheim

Homepage

WebsoziInfo-News

12.10.2018 19:02 Oliver Kaczmarek und Ties Rabe: Wer Schulen zu politikfreien Räumen erklären will, hat nicht verstanden, wie Demokratie funktioniert
In immer mehr Bundesländern organisiert die AfD Meldeportale zur Denunziation von Lehrkräften. Dazu erklären anlässlich der heutigen Tagung sozialdemokratischer Bildungspolitikerinnen und –politiker aus Bund und Ländern in Berlin Oliver Kaczmarek, MdB, Beauftragter des SPD-Parteivorstandes für Bildungspolitik und Ties Rabe, Koordinator der SPD geführten Länder in der Kultusministerkonferenz: Nur wer über Politik diskutiert und sich eine eigene Meinung

11.10.2018 22:19 Schädliche Dieselabgase am Arbeitsplatz begrenzen
EU-Institutionen einigen sich auf strengere Werte für Dieselabgase Am Donnerstag, 11.Oktober 2018, erzielten EU-Kommission, Europäisches Parlament und Europäischer Rat überraschend ein Übereinkommen bei der Revision für krebserregende Stoffe in Dieselabgasen. „In der Lagerhalle, beim Bergbau oder im Güterverkehr leiden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer unter gesundheitschädigenden Abgasen. Europa sorgt nun endlich für mehr Schutz am Arbeitsplatz. Das

09.10.2018 14:49 Europa-SPD fordert Konsequenzen aus UN-Klimabericht
Der Weltklimarat hat am Montag, 8. Oktober 2018, einen Bericht über die negativen Folgen der Erderwärmung veröffentlicht. Er geht darauf ein, welche zusätzlichen politischen Maßnahmen nötig sind, um das Ziel des Pariser Abkommens zu erreichen. Im Weltklimavertrag wurde vereinbart, die Erderwärmung auf weit unter 2 Grad, möglichst sogar auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Der

09.10.2018 07:05 Der IPCC-Bericht macht überdeutlich: Wir haben keine Zeit zu verlieren!
SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch zum heute veröffentlichten Bericht des Weltklimarates und zum Hambacher Forst: „Wir müssen endlich die Wende schaffen.“ „Der IPCC-Bericht macht überdeutlich, wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen endlich in allen Sektoren die Wende schaffen. Die aktuelle Entwicklung beim Hambacher Forst bietet die Gelegenheit zur konstruktiven Entwicklung eines breiten gesellschaftlichen Konsens in der Kohlekommission. Es geht

09.10.2018 06:05 Aktivist aus Tschetschenien wird mit Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarats ausgezeichnet
Zur Verleihung des Václav-Havel-Menschenrechtspreises des Europarates gratuliert die SPD-Bundestagsfraktion dem Preisträger und weist auf die schwierige Menschenrechtssituation in Tschetschenien hin. „Oyub Titiev, Vorsitzender des Memorial Human Rights Center in Tschetschenien, wurde heute der Václav-Havel-Menschenrechtspreis des Europarates verliehen. Der Europarat würdigt den unermüdlichen Einsatz für den Erhalt der Menschenechte in Tschetschenien. Oyub Titiev hatte die Leitung

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:472034
Heute:13
Online:1