Zur Information: 6. ADAC Rallye Trifels Historic 16. Juni 2017

Veröffentlicht am 02.06.2017 in Kommunales
 

Am 16.Juni zwischen 17:30 und 19:30 fahren die Teilnehmer der "6. ADAC Rallye Trifels Historic" durch Wattenheim.

 

Quelle: Thomas Braun, Vorsitzender SUK:

"Wer nicht nur fasziniert ist von der Ausstellung seltener historischer Fahrzeuge rund um die 11. Kaiserslautern Classics sondern auch noch dem echten Motorensound eines BMW 327/28 Baujahr 1938 lauschen möchte, ist bei der 6. ADAC Rallye Trifels Historic am 16./17. Juni 2017 bestens aufgehoben. Zugelassen sind Old- & Youngtimer bis einschließlich Baujahr 1992, oder PKW die aufgrund ihrer Besonderheit (Markengeschichte, Seltenheit, “berühmte” Vorbesitzer etc.) von kulturhistorischer Bedeutung sind.  "

" Verantwortlich für den Streckenverlauf  und alle Wertungsprüfungen ist, wie schon in den letzten Jahren, die Sportfahrer Union Kaiserslautern rund um den Vorsitzenden Thomas Braun. Mit dem Rallye-Leiter Lothar Eisel konnte wieder ein ehemals erfolgreicher Rallye-Pilot für die Veranstaltung gewonnen werden.  

Wie schon bei der letztjährigen Veranstaltung  wird wieder in zwei unterschiedlichen Wertungen gestartet. Beide Wertungen fahren die gleiche Strecke über ca. 300 km auf legendären westpfälzischen Bergrennstrecken und Rallye Sonderprüfungen.

Eine Sport-Wertung mit Gleichmäßigkeitsprüfungen und insgesamt 9 Wertungsprüfungen auf Sollzeit mit bekannter Zeitnahme. Die Wertungsprüfungen dienen dazu, das Geschick einer gleichmäßigen Fahrweise unter Beachtung der StVO zu überprüfen. Die Sollfahrzeiten bei den Etappen und den Wertungsprüfungen entsprechen einer Durchschnittsgeschwindigkeit von maximal 49 km/h. Bei der Touristik-Wertung handelt es sich um eine Oldtimer-Ausfahrt mit 6 Sonderaufgaben (Geschicklichkeits-/Schätz-/Spielaufgaben) in einem zeitlichen Rahmen und einer Durchschnittsgeschwindigkeit max. 35km/h. Es gibt weder geheime Zeitkontrollen noch unbesetzte Kontrollen. Sowohl die Sport- als auch die Touristik-Wertung können ohne besondere   Vorkenntnisse gefahren werden und sind somit auch für Anfänger geeignet. 

Start der Historic Rallye in Kaiserslautern ist am Freitag  den 16. Juni 2017. Am Stiftsplatz wird sich um 15:00 Uhr der erste Oldtimer auf den Weg zur ersten Wertungsprüfung begeben. Im Minutenabstand gestartet, verlassen die Teilnehmer Kaiserslautern und machen einen ersten kurzen Zwischenstopp bei der Fa. Recaro. Nach der ersten Wertungsprüfung (WP) gegen 15:25 Uhr auf dem WM-Parkplatz Schweinsdell begibt sich der gesamte Tross durch Enkenbach-Alsenborn, Ramsen und Wattenheim zum Start der zweiten WP (ca. 16:25 Uhr bei Fa. Drahtzug-Stein Altleiningen). Im Ziel in Kleinkarlbach plant der Bürgermeister eine kleine Überraschung für Teilnehmer & Zuschauer. Als kleines zusätzliches Bonbon für die Teilnehmer wird eine Durchfahrt im Weingut Holz-Weisbrodt stattfinden (ca. 16:45 Uhr). Als letzte WP dieses Tages wird die sogenannte „Königsetappe“ zwischen Weidenthal & Waldleiningen, mit Ziel am Waldgasthof Schwarzsohl, gefahren. Zum Abschluss treffen sich alle Fahrer zum wohlverdienten Abendessen bei Möbel Martin in Kaiserslautern.

Der zweite Tag (Samstag 17. Juni) beginnt für die automobilen Sahnestücke um 8:30 Uhr vor der Pfalzgalerie in Kaiserslautern. Hier führt die Route über den Osten der Stadt, wo am Pfalz-Center die erste Sonderprüfung des zweiten Tages (WP 4) gestartet wird.  Über Johanniskreuz, Leimen geht es nun nach Münchweiler wo gegen 9:45 Uhr die ersten Fahrzeuge die nächste WP in Richtung Ruppertsweiler unter die Räder nehmen. Ab Trulben wird die letzte WP des Tages gestartet, bevor die ersten Fahrzeuge gegen 11:30 Uhr zur Mittagspause in Zweibrücken erwartet werden.

Rechtzeitig zur dritten Etappe verlassen die mobile Veteranen den Zweibrücker Schlossplatz in Richtung Homburg, wo ein kurzer Zwischenstopp bei der Karlsberg Brauerei eingelegt wird, bevor sie die Homburger Bergstrecke (WP 7 ab ca. 12:45 Uhr) in Angriff nehmen. 

Über Käshofen, Rosenkopf und Bruchmühlbach kommen die Fahrzeuge nun nach Krottelbach, wo sie von begeistertem Publikum ab 13:45 zur WP 8 nach Liebsthal verabschiedet werden. Quirnbach & Glan-Münchweiler sind die nächsten Durchfahrtspunkte auf dem Weg zur letzten Sonderpüfung von Niedermohr nach Reuschbach. Ein letzter Zuschauerpunkt der 2017’er Rallye Trifels Historic ist beim Bistro Maxi in Ramstein geplant, bevor bei der Fa. Rittersbacher in Kaiserslautern das Feld in einer etwas längeren Pause gesammlt wird.

Nach dieser Verschnaufpause geht es zur Mall „K in Lautern“ wo alle Fahrzeuge ab 16:30 Uhr anmodieriert werden, bevor sie sich auf die letzte Etappe über die Schneider-/Rummelstrasse auf den Stiftsplatz machen. Hier können die Prunkstücke nochmals ausgiebig bestaunt werden, da im Hotel Alcatraz zum Abschluss dieser besonderen Ausfahrt gegen 21:00 Uhr die Siegerehrung stattfinden wird 

Bestaunen Sie am Straßenrand die historischen Fahrzeuge.

 

Zeitplan - jeweils erstes-letztes Fahrzeug:

 

Freitag 16. Juni:

15:30-17:35 Uhr Start Stiftsplatz KL 

15:15-18:20 Uhr Stopp Recaro

15:25-18:30 Uhr WP1 WM-Parkplatz Schweinsdell KL

16:25-19:01 Uhr Ziel WP 2 „Fa. Drahtzug-Stein“ Altleiningen

16:45-19:50 Uhr Fa. „Holz-WeisbrodtWeisenheim

17:30-20:35 Uhr WP3 Weidenthal 

18:30-21:35 Uhr Tagesziel „Möbel Martin“

Samstag 17. Juni:

  08:30-11:00 Uhr Start WP 4 Pfalzgalerie KL

08:45-11:45 Uhr Stopp „Pfalz-Center“ KL

09:45-13:00 Uhr WP5 Münchweiler

10:20-13:35 Uhr WP6 Trulben

11:30-15:00 Uhr Mittagspause Schloßplatz Zweibrücken

12:55-16:00 Uhr WP7 Karlsberg Brauerei Homburg

14:00-17:00 Uhr WP8 Krottelbach

14:25-17:30 Uhr WP9 Niedermohr

15:00-18:05 Uhr Stopp „Bistro MaxiRamstein

15:35-18:45 Uhr Stopp „Fa. Rittersbacher“ KL

16:40-19:20 Uhr City-Präsentation „K in Lautern“

16:50-19:30 Uhr Ziel Stiftsplatz KL 

ab 21:00 Uhr Siegerehrung „Hotel Alcatraz KL

  

Weitere Informationen unter:

www.rallye-trifels.de oder bei Thomas Braun 0631-96176."

 

Termine

 

Vorstand der SPD OV-Wattenheim

SPD-Wattenheim im WEB

Wattenheims Zukunft gestalten

Arbeitsgemeinschaften

Bildergebnis für spd afa logo  Bildergebnis für spd 60  Bildergebnis für asf spd 

Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb

Kreisverband Bad Dürkheim

Homepage

WebsoziInfo-News

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

04.06.2019 19:49 Rolf Mützenich kommissarischer SPD-Fraktionsvorsitzender
Kölner Abgeordneter übernimmt Vorsitz nach Rücktritt von Andrea Nahles Andrea Nahles tritt an diesem Dienstag vom Vorsitz der SPD-Bundestagsfraktion zurück. Der nordrhein-westfälische Abgeordnete Rolf Mützenich übernimmt als dienstältestes Vorstandsmitglied kommissarisch den Posten. Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles als SPD-Fraktionschefin hat der Geschäftsführende Vorstand der Fraktion einstimmig sein dienstältestes Mitglied Dr. Rolf Mützenich zum kommissarischen Fraktionsvorsitzenden benannt. Der 59-Jährige erklärte

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:472034
Heute:12
Online:1