GUT ZU HAUSE ALT WERDEN - WIE KANN DAS GELINGEN?

Veröffentlicht am 21.05.2024 in Bildung
 

Am Freitag, 31. Mai 2024 um 17 Uhr laden wir zum Vortrag "GUT ZU HAUSE ALT WERDEN - WIE KANN DAS GELINGEN?",

Information und Beratung von Andreas Höcker (Ergotherapeut, Demenztherapeut und Therapeutische Leitung des Verbundkrankenhauses Bernkastel-Wittlich)

Viele Menschen möchten möglichst lange selbständig zu Hause leben, auch im Alter. Das gelingt besser bei guter Planung und Vorsorge. Beim Vortrag sprechen wir über Fit bleiben im Alter; Gestaltung der Wohnung, Umgang mit Demenz, Finanzierung von Pflege zu Hause, Wohnen im Alter neu denken, Einsamkeit im Alter vermeiden.


Wo? Musikvereinsheim, Hauptstraße 28, Wattenheim.

 

Termine

 

SPD OV-Wattenheim

gruppenbild-spd-ortsverein-wattenheim

Petra Hofmann (stlv.Vorsitzende), Andreas Werle (Vorsitzender Ortsverein, 0151-16728332), Hartmut Armbrust, Jürgen Uebel, Helmut Weigand-Fell, Philipp Fell (Schriftführer), Michael Wurster, Hildegard Hetzel (Kassiererin)

Neuigkeiten aus dem Gemeinderat

Sitzungstermine:

28.05.2024 geplante Hauptausschuss-Sitzung, Wattenheim, 19:30 Uhr;

04.06.2024 geplante Gemeinderatssitzung, Wattenheim, 19:00 Uhr.

 

Sie wollen mehr wissen?, sprechen Sie uns an.

 

 

Wattenheims Zukunft gestalten

Andreas Werle
Ortsbürgermeister 2014 - 2019 und

Ortsbürgermeisterkandidat für die Kommunalwahlen 2024 der SPD-Wattenheim
kerwe_wattenheijm_cafe

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Rheinland-Pfalz
(Ansprechpartner in Wattenheim: Jürgen Übel und Andreas Werle).

AG 60plus Rheinland-Pfalz

AsF Rheinland-Pfalz

Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb

 

Bürgertelefon: 0152-07 65 42 56

Facebook

MdB Isabel Mackensen für uns im Bundestag

Webseite
Facebook
Instagram
Twitter

Isabel_Mackensen_Wahlkreis

Landtagsabgeordneter Christoph Spies

Webseite
Facebook

SPD Unterbezirk Neustadt Bad/Dürkheim

Webseite

WebsoziInfo-News

17.06.2024 18:37 Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes
Der Vermittlungsausschuss zwischen Bund und Ländern hat einen Kompromissvorschlag zur Änderung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) beschlossen, der heute im Bundesrat und Bundestag verabschiedet wurde. Die Änderungen am OZG legen einen Grundstein für eine umfassende Digitalisierung der Verwaltung und stellen sicher, dass Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Deutschland von modernen und nutzerfreundlichen Onlinediensten der Verwaltung profitieren… Wiese/Kreiser zum Beschluss des Onlinezugangsgesetzes weiterlesen

17.06.2024 18:36 Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen
Der Zoll hat heute mitgeteilt, dass bei einem Ermittlungsverfahren im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 35 Tonnen Kokain unter anderem im Hamburger Hafen sichergestellt wurde. „Die Sicherstellung von über 35 Tonnen Kokain im Hamburger Hafen ist ein massiver Schlag gegen die Organisierte Kriminalität. Unser Zoll und unsere Polizei leisten eine großartige Arbeit, wenn wir ihnen… Carlos Kasper zum Rekord-Kokainfund im Hamburger Hafen weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:472038
Heute:40
Online:1