Herzlich Willkommen auf der Homepage der SPD Wattenheim


Nikolausaktion SPD-Wattenheim

3. Nikolaus-Aktion der SPD-Wattenheim

 

Alle Wattenheimer Kinder bis zum 10. Lebensjahr können bei der Nikolausaktion am 6. Dezember 2022 mitmachen:

 

Einen Stiefel (oder Schuh) am 06. Dezember 2022 ab 18:00 Uhr gut sichtbar und frei zugänglich vor die Haustür stellen. Der Nikolaus klingelt nicht!

Die SPD-Wattenheim beauftragt Helferinnen und Helfer des Heiligen Nikolaus, die etwas in den Stiefel (oder Schuh) legen.

 

Anmeldung:

Eine Anmeldung mit Namen, Alter und Adresse bis zum 02. Dezember 2022 über unser Kontaktformular auf der Homepage www.spd-wattenheim.de (oder an werle-wattenheim[at]t-online.de unter dem Betreff "Nikolaus") an den Nikolaus schicken.

Diese Nikolaus-Aktion findet nur in Wattenheim statt.

Anmeldedaten werden gemäß der DSGVO nach der Aktion gelöscht.

 

Ihr SPD Ortsverein Wattenheim

Andreas Werle, Petra Hofmann, Philipp Fell, Hildegard Hetzel, Helmut Weigand-Fell, Robert Grünenthal und Jürgen Uebel.

Bild: © Werle-Wattenheim

 

23.10.2022 in Allgemein

Sammlung Volksbund auch im November 2022 in Wattenheim

 

Ehrung im Landtag Rheinland-Pfalz für das Sammelergebnis 2021

Ehrung Sammlung Volksbund

28.11.2021 in Aktionen

Nikolausaktion 2021

 

Nikolaus-Aktion SPD-Wattenheim

 

Alle Kinder bis zum 10. Lebensjahr in Wattenheim können bei der Nikolausaktion am 6. Dezember 2021 mitmachen:

Einen Stiefel (oder Schuh) ab 18:00 Uhr am 06. Dezember 2021 gut sichtbar und frei zugänglich vor die Haustür stellen. Der Nikolaus klingelt nicht!

Die SPD-Wattenheim beauftragt Helfer:innen des Heiligen Nikolaus Etwas in den Stiefel (oder Schuh) zu legen.

 

Anmeldung:

Eine Anmeldung mit Namen, Alter und Adresse bis zum 04. Dezember 2021 über unser Kontaktformular auf der Homepage www.spd-wattenheim.de (oder an werle-wattenheim[at]t-online.de unter dem Betreff "Nikolaus") an den Nikolaus schicken. Diese Nikolaus-Aktion findet nur in Wattenheim statt. Anmeldedaten werden gemäß der DSGVO nach der Aktion gelöscht.

Ihr SPD Ortsverein Wattenheim

Andreas Werle, Hartmut Armbrust, Petra Hofmann, Hildegard Hetzel, Helmut Weigand-Fell, Robert Grünenthal und Jürgen Uebel.

Termine

Alle Termine öffnen.

06.12.2022, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Nikolausaktion der SPD

21.01.2023, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr Neujahrsausflug SPD Wattenheim

30.01.2023, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Dorfcafé Wattenheim

Alle Termine

 

SPD OV-Wattenheim

gruppenbild-spd-ortsverein-wattenheim

Petra Hofmann (stlv.Vorsitzende), Andreas Werle (Vorsitzender Ortsverein, 0151-16728332), Hartmut Armbrust, Jürgen Uebel, Helmut Weigand-Fell, Philipp Fell (Schriftführer), Michael Wurster, Hildegard Hetzel (Kassiererin)

Neuigkeiten aus dem Gemeinderat

Sitzungstermine:

22.11.2022 geplante Haupt-und Finanzausschuss und Bauausschuss-Sitzung, Wattenheim, 19:00 Uhr

29.11.2022 geplante Gemeinderatssitzung, Wattenheim, 19:00 Uhr

 

Sie wollen mehr wissen?, sprechen Sie uns an.

 

 

Wattenheims Zukunft gestalten

Andreas Werle
Ortsbürgermeister 2014 - 2019
kerwe_wattenheijm_cafe

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Rheinland-Pfalz
(Ansprechpartner in Wattenheim: Jürgen Übel und Andreas Werle).

AG 60plus Rheinland-Pfalz

AsF Rheinland-Pfalz

Landtagsabgeordnete Jaqueline Rauschkolb

 

Bürgertelefon: 0152-07 65 42 56

Facebook

MdB Isabel Mackensen für uns im Bundestag

Webseite
Facebook
Instagram
Twitter

Isabel_Mackensen_Wahlkreis

Landtagsabgeordneter Christoph Spies

Webseite
Facebook

SPD Unterbezirk Neustadt Bad/Dürkheim

Webseite

WebsoziInfo-News

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:472035
Heute:9
Online:2